*
top_Header
Menu

Behandlung mit GreenLight-Laser

Prostatavergrösserung

Die Grünlichtverdampfung der Prostata ist ein neuartiges, unblutiges und schonendes Verfahren zur Behandlung der gutartigen Prostatavergrösserung. Wie bei der elektrischen Abhobelung wird die Laser-Sonde über die Harnröhre an die Prostata herangeführt.

Die Wellenlänge des abgegebenen Laserlichtes liegt im sichtbaren grünen Bereich (deshalb Grünlichtlaser). Bei dieser Wellenlänge werden das Licht und die Energie optimal von Blutgefässen und blutreichem Gewebe aufgenommen. Es kommt zu einer selektiven Verdampfung des Gewebes. So kann die verengende Prostata wieder trichterförmig eröffnet werden.

Der Eingriff kann praktisch ohne Blutverlust durchgeführt werden. Die Katheterbehandlung nach der Operation ist deutlich kürzer als bei der herkömmlichen elektrischen "Abhobelung" der Prostata (TURP), somit wird auch der stationäre Aufenthalt verkürzt. Die Methode ist also sehr schonend. 
 

Starten Sie das Video durch Anklicken des Bildes

Häuffig gestellte Fragen:

www.greenlighthps.de

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Menu
Prostata Prostata
Greenlight-Laser Greenlight-Laser
Thermotherapie Thermotherapie
Niere Niere
Blase Blase
Penis Penis
Hoden Hoden
Vasektomie Vasektomie
Refertilisation Refertilisation
Aging male Aging male
Potenz Potenz
Footer
© Copyright 2017 Dr. med. Urs W. Egli - Facharzt FMH für Urologie  |  Impressum  |  Sitemap  |  Webdesign

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail